Sie wollten schon immer ein Musikinstrument erlernen und dabei nicht gleich etwas Ausgefallenes wählen?

Bei uns gibt es die zeitlosen Klassiker Gitarre und Klavier von ambitionierten und verständnisvollen Lehrern.

 

Balance Gymnastik

Warum Gitarre spielen lernen?


Die Gitarre, die Magie ihrer Saiten, eroberte mit ihrem Nervenkitzel viele Herzen. Niemand kann den Biegungen ihres Körpers und der Subtilität der Saiten, ihrer Seele, widerstehen. 
Sie ist es, die in der Lage ist, den geschickten Berührungen des Gitarristen zu erliegen und im Gegenzug hundertfach zu reagieren.

Wie sich herausstellte, ist das Gitarrenspielen nicht nur interessant, sondern auch nützlich. Jeder kann Gitarre spielen, sowohl Kinder als auch Erwachsene.
Wir können stolz sagen, dass die Gitarre zum Allheilmittel unserer Zeit geworden ist!


Es erfordert viel harte Arbeit, um die Gitarre mit der maximalen Wirkung zu spielen. Es entwickelt den Charakter und Willen des Gitarristen. 
Macht ihn im Geist besser und stärker. Darüber hinaus ist Ergotherapie die beste Medizin für alle geistigen und körperlichen Beschwerden, wie von Dale Carnegie argumentiert.

Die Gitarre ist wie ein guter Freund, es ist einfach, von Raum zu Raum, von Haus zu Haus zu wechseln. Wenn Sie Gitarre spielen, sind Sie rundum glücklich.

Pete Townsend - Musiker
 

Balance Gymnastik

Das Klavier könnte und sollte der Ausgangspunkt für die musikalische Ausbildung einer Person ab dem Alter von zwei Jahren sein.

Klavier spielen hilft, Musik als Sprache vertikal und horizontal oder in ihrer Gesamtheit zu unterrichten. Horizontal - melodisches Ohr, vertikal - harmonisch.

Das Klavier bezieht 5 Finger beider Hände in den Musikprozess ein, was auch für die Entwicklung der Feinmotorik und der Hand - Augenkoordination des Kindes äußerst wichtig ist.

Beim Klavier muss der Schüler gleichzeitig den Violinschlüssel und den Bassschlüssel lesen, was eine grundlegende musikalische Lesefähigkeit darstellt.

Das Klavier erfordert keine Anstrengung des Kindes, um den Klang zu extrahieren, und gibt sofort die absolute Tonhöhe an, was dieses Instrument zu einem hervorragenden Lehrer für die Entwicklung von Stimme und Gehör macht.

Das optimalste Instrument in Schulen, Kindergärten und zu Hause für die anfängliche musikalische Entwicklung einer Person ist ein elektronisches Klavier oder ein Synthesizer. Das E-Piano verfügt wie ein Bilderbuch über ein riesiges Arsenal an Klangfarben und Rhythmen, die das Lernen kreativ und farbenfroh machen.

Um zu lernen, wie man Klavier spielt, müssen Sie die Notation kennen, da das Speichern der Tasten keine Ergebnisse bringt. Nach dem Auswendiglernen der Noten wechseln sie zu den Tasten: Höhen, Bässe oder Alt. Ein Anfänger muss die Tasten, Größen und die Position der Noten in den Zeilen kennen.

Nachdem sie die Notenschrift gelernt haben, beginnen sie, ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln: Skalen, Etüden, Akkorde. Dank der Übungen lernen die Finger, sich schnell zu ersetzen und sich ohne Ausrutscher in andere Oktaven zu bewegen.

Es ist nützlich, mit einem Lehrer zu lernen - dann wird der Unterricht so produktiv wie möglich sein. Online-Videokurse, ein gedrucktes und elektronisches Klavier-Tutorial, helfen ebenfalls.

Es gibt keine Altersbeschränkungen.
 

Balance Gymnastik

Viele glauben, dass Gesangsunterricht nur für diejenigen benötigt wird, die lernen wollen, wie man professionell singt und eine musikalische Karriere anstrebt. Dies ist jedoch nicht der Fall. Mit Hilfe des Gesangs können Sie viele verschiedene Ziele erreichen.

Kinder beginnen sich selbst und andere besser zu verstehen, Komplexe und Ängste, die mit Stimme, Sprache, Kommunikation oder öffentlichem Sprechen verbunden sind, loszuwerden.

Und sie genießen einfach den Gesang und die Tatsache, dass die Stimme besser wird und wissen, wie man sie kontrolliert.

Darüber hinaus wirkt sich das Stimmtraining auch auf die körperliche Gesundheit aus.

In unserer Vocal Kids Band können jeweils 4 Kinder zusammen Singen lernen.

Logo

© 2021 Astyle Artzentrum. Alle Rechte vorbehalten.